About me

tja, ein bisschen was sollt ihr auch über mich wissen 🙂

allerdings, wird diesen Teil meines Blog´s meine Beste Freundin schreiben- ich freu mich schon, das wird sicher sehr interessant und amysant werden, so wie ich meine Angi kenne 😀

ich bin schon mal gespannt!!!

so, anbei könnt ihr lesen, wie mich meine Beste Freundin sieht!

Tja, so schnell geht’s und ich komme also in den Genuss euch etwas über Carmen zu erzählen… hmm, wo fange ich da am besten blos an? Zuerst einmal möchte ich euch sozusagen die „Entstehungsgeschichte“ einer Freundschaft berichten, die so manche Höhen und Tiefen ohne viele Risse und Kratzer überstanden hat. Also begonnen hat alles vor fast genau 10 Jahren, als wir gemeinsam in die HLA gekommen sind. Wir haben uns eigentlich nur dann gut verstanden, wenns ums Kontrollieren von Deutsch-Schularbeiten gegangen ist (günstigerweise saß ich ja in Deutsch genau in der Bank neben Carmen) oder sie mir die eine oder andere (nicht immer ganz) richtige Antwort bei Tests und Prüfungen zugeflüstert hat. Nach der Matura ging aber jeder seine ganz eigenen Wege bis eines Tages das Schicksal seinen  Beitrag leistete: im Krankenhaus wurde ein Paket abgegeben, dass eigentlich für die Fa. IDM bestimmt war. Und so, hilfsbereit und nett wie ich dann halt mal bin, griff ich beherzt zum Telefon und wollte den richtigen Empfänger über den Verbleib von seinem Paket informieren. Die Überraschung war groß als eine mir bekannte Stimme fragte: Angi, bisch duuuus????

Tja, so war das damals, seitdem sind wir mehr oder weniger unzertrennlich. Jetzt in diesem Moment fällt es mir sehr schwer, wenn ich daran denke, dass ein wichtiger Teil von mir bald für so lange Zeit fort sein wird. Was mir allerdings Kraft und Mut gibt, ist es zu wissen, dass genau diese Zeit für meine beste Freundin die wichtigste und schönste Zeit ihres Lebens werden wird. Ich glaube, wenn ich Carmen mit einem Worte beschreiben müsste, würde es das am besten treffen:  ein „freiheitsliebender Adler“  – immer an einem anderen Ort, seine Träume und Ziele fest vor Augen und auch keine Angst diese zu verwirklichen.  Sie geht ihren Weg, ist stark genug alle Hindernisse und Steine zu überwinden und würde alles dafür tun, dass ihre Wünsche wahr werden.

Sie ist wie der Wind, man kann sie nicht halten, es gibt nichts Schlimmeres für sie als täglich die gleiche Einöde…  auch ihr feuriges Temperament gleicht dem Wind. Eben noch ein wunderschöner strahlender Sommertag, plötzlich aber zieht ein gewaltiger Sturm auf. Genauso schnell wie die schwarzen Wolken aufgezogen sind, sind sie dann aber auch schon wieder verschwunden (vorausgesetzt man lässt sie ein bisschen abkühlen ;)) Sie ist  unberechenbar, leidenschaftlich und wie man bei uns so schön sagt: hot Pfeffer im Oasch!! Gerne lässt sie auch manchmal die Zicke in ihr heraus, man muss gar nicht so lange suchen, die findet man schon gleich mal unter der Oberfläche hervorblitzen und wer diese Seite von ihr auch schon mal erlebt hat, weiß wovon ich rede! 😉

Nichts ist ihr wichtiger als Galina, ihr Noriker-Friese, der ein recht ähnliches Temperamet hat. Wie sagt man so schön: der Apfel fällt nicht weit vom Stamm….? 😉 Vermutlich alles eine Frage der Erziehung; seit Feber 2006 lebt Galina nun schon bei Carmen und vom ersten Tag an waren sie  auch schon ein wunderbares Gespann! Galina zurückzulassen, ich kann mir vorstellen wie weh dir das tut!!!

Mit Carmen kann man im wahrsten Sinne des Wortes Pferde stehlen, sie ist für absolut jeden Quatsch zu haben und trotz ihrer freiheitsliebenden Seite eine absolut treue Seele. Aber die Unabhängigkeit ist ihr sehr wichtig, es wäre für sie unvorstellbar auf jemanden angewiesen zu sein, aber sie weiß die Stütze und den Halt einer Schulter, die für sie da ist, sehr zu schätzen. Sie ist ein absoluter Gesellschaftsmensch, es können gar nicht genug Freunde um sie sein und die Party kann gar nicht lange genug dauern! Und dann sind da aber auch wieder die Abende, an denen nichts wichtiger ist, als einfach nur mit einem (bestimmten) geliebten Menschen auf der Couch zu kuscheln und es sich gemütlich zu machen. Carmen ist eine absolute Genießerin und sie kostet jeden schönen Moment in ihren Leben richtig aus! Die kommende Zeit wird für sie sicher unvergesslich werden und ich weiß ganz genau, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat, sich auf diesen Weg zu machen. Für uns, ihre Freunde und ihre Familie wird es sicherlich nicht einfach werden, aber tief in meinem Herzen freue ich mich unglaublich für dich, dass du diese einmalige Chance nützt! Nebenbei kannst du dir nun auch endlich mal deine Stier-Hörner abstoßen, vielleicht wirst du danach ja ein bisschen ruhiger (aber das wollen wir dann wohl doch nicht hoffen… *gg*)

Carmen ist nicht leicht zu beschreiben, sie hat so viele Facetten wie der Regenbogen Farben hat, aber genau das macht sie für mich so wertvoll. Ich glaube ich spreche im Namen aller ihrer Freunde, wenn ich sage, dass wir sie unendlich vermissen werden!

Und was ich dir noch sagen will bevor du gehst:

Mit am lochenden und am reradn
Aug schaugn mia ins un
Da ane geht da ondre bleibt
Weichn führn ins auf a ondre Bohn
Isch olls gsogt, isch olls geton?
I mecht dia soviel mitgebn
Olls is olln heut und do beginnt
A neuer Abschnitt in deim Lebn

I wünsch dir die Kroft dein Weg zu gehen
I wünsch dir den Mut übern Horizont zu sehn
I wünsch es gelingt dir die Welt aus den Angeln zhebn
I wünsch dir – leb dein Leben
I wünsch dir dass dei innere Stimm heasch
I wünsch dir Trost wenne amo reasch
I wünsch dir an Tram die Welt zi bewegen
I wünsch dir – leb dein Leben

Mit am lochenden und am reradn
Aug loss i di gehen
Denn egal wie longs dauern wead
Mir san am Weg zum Wiedersehn

Carmen, i wea di vamissen, i hob di liab!

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Maria Kammersberger
    Aug 15, 2010 @ 14:01:13

    Holla Carmen,
    ich bin die Mutter von den armen Kerl Christopher 🙂 ,
    ich will auch dir alles liebe und gute zu deiner Weltreise wünschen.
    Ich hoffe ihr werdet euch gut ergenzen, ….doch so wie ich meinen Sohn einschätze müsste es gut funktionieren wenn nicht einen klapps auf den Ar… :-), werde natürlich eine treuer Webfan sein und ich freue mich schon auf tolle Bilder.
    Bis dann, Fam. Kammersberger

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: