187.-189.Tag: schlechtes Steak, Flug

auf dem Weg zum Steakhouse, hat der liebe Karl die Meldung des Jahres geschoben!!! ich sag nur WÄRMETAUSCHER :DDDDDDD
Mein T-Bonesteak ist mir leider nicht so gut bekommen, denn bereits beim verlassen des Restaurants habe ich Magenkrämpfe bekommen.
Somit habe ich den nächsten Tag im Bett verbracht!
das war echt nicht schön!!!!
Der Witz an der ganzen Sache ist ja, dass ich in den Straßenküchen nie Probleme mit dem Essen hatte und dann geht man in ein Nobelrestaurant und hat das Ergebnis!
Am Montag hätte mich der Taxifahrer um 11.00 Uhr abholen sollen und wie erwartet, war dies nicht der Fall!
Das Hostel hat x-mal versucht, die Fluggesellschaft anzurufen und irgendwan hat es auch geklappt. Um 12.00 Uhr hat mich dann ein Taxi abgeholt. Als nächstes wollten sie dann eine Umbuchungsgebühr von 50 US$ haben, da ich ja an einem anderen Tag fliege – ich hab einfach mal drauflos gelacht. woraufhin mich der Angestellte ziemlich verwirrt angeschaut hat.
Und tatsächlich bin ich an diesem Tag nach Santa Cruz geflogen, habe dort den Aufenthalt genützt, um eine kleine Citytour zu machen und meine letzten Bolivianos auszugeben.
Am Abend ging es dann weiter nach Asuncion, mit super Minisandwiches!
Mit den Schweizern bin ich dann zum Hostel gefahren, die Straßen waren komplett geflutet. Vorgekommen ist es mir, als ob wir im Fluss fahren würden *lol*
Der Temperaturwechsel ist mehr als deutlich zu spüren, endlich ist es mal wieder warm 🙂
Nach einer schön kalten Dusche, ging es ab ins Bett – mit den Moskitos zusammen 😦

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: